Klassenreisen und Ausflüge

Klassenreisen

Klassenreisen werden im ReBBZ-Altona ab der zweiten Klasse durchgeführt. Sie ermöglichen es Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern, sich besser kennenzulernen und das Gemeinschaftsgefühl in der Klasse auszubauen. Zudem geben sie den Schülerinnen und  Schülern die Möglichkeit, sich mit der Natur und Umwelt auseinanderzusetzen und andere Gegenden zu besuchen. Im Vordergrund steht hierbei das gemeinsame Lernen, Spielen und Leben außerhalb der Schule. Ziele sind beispielsweise Freiluftschulen in Hamburg, Reiterhöfe, der Harz oder die Nordseeinsel Sylt.

Klassenausflüge

Ausflüge sind fester Bestandteil unseres Unterrichts, damit sich die Kinder und Jugendlichen mit Unterrichtsthemen vertiefend auseinandersetzen können. Hierbei werden verschiedenste außerschulische Lernorte aufgesucht, damit Schülerinnen und Schülern Gelerntes praxisnah ausprobieren oder vertiefen können. So gehen wir z.B. in den  Zoo, in ein Museum oder Schlittschuhlaufen oder schauen uns eine Feuerwehrwache an. Ausflüge finden zudem gelegentlich auch klassenübergreifend oder für den gesamten Schulstandort statt. Denn gemeinsam macht es noch mehr Spaß!